Babyphone mit Kamera Testsieger 2016

Ein herzliches Willkommen zu unserem Babyphone mit Kamera Test 2016 - in diesem Test finden Sie unsere persönlichen Babyphone mit Kamera Testsieger und wertvolle Informationen, die Ihnen eine optimale Kaufentscheidung ermöglichen. Zu jedem Babyphone gibt es einen individuellen Testbericht, der neben den technischen Daten, auch Vor- und Nachteile beinhaltet. Wir möchten, dass Sie auch nach dem Kauf zufrieden sind, und stellen Ihnen deswegen nur Babyphone vor, die von vielen Käufern sehr gute Bewertungen erhalten haben. Unsere wichtigste Bewertungsgrundlage stellen ehrliche Kundenbewertungen dar. Sollten Sie Fragen zu Babyphonen haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zu Verfügung.

Babyphone mit Kamera Testsieger - Unsere Top 5

Wir haben uns die Mühe gemacht, die fünf besten Babyphone mit Kamera zu bestimmen und sie, in unserem Babyphone Vergleich, zu vergleichen. Nachdem wir alle Babyphone bewertet und miteinander verglichen haben, müssen wir Ihnen eindeutig das Babyphone von Philips empfehlen, da es in allen Bereichen die besten Resultate erzielt. Allerdings wissen wir, dass nicht jeder ganz soviel Geld für ein Babyphone mit Kamera ausgeben möchte und so stellen wir auch ein paar kostengünstigere Alternativen anderer Hersteller, wie z.B. Nuk oder Babymoov, vor. Dabei haben wir darauf geachtet für jeden das passende Babyphone zu finden.

Philips AVENT Babyphone Testsieger

Platz 1: Philips Advent SCD630/26

Das Philips Avent SCD630/26 ist unser Babyphone mit Kamera Testsieger und belegt damit den ersten Platz in unserem Test. Besonders positiv fällt der hochauflösende 3,5 Zoll (8,9 cm) Bildschirm auf. Er ist deutlich größer als bei der Konkurrenz und lässt dank der leistungsstarken Kamera jedes Detail erkennen. Die hohe Reichweite und die lange Akkulaufzeit bringen zusätzliche Pluspunkte. Die zahlreichen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten runden den positiven Gesamteindruck ab.

Nuk Eco Control+ Babyphone

Platz 2: Nuk Eco Control+

Das Nuk Eco Control+ belegt den zweiten Platz in unserem Babyphone mit Kamera Test und ist das beste Babyphone in seiner Preisklasse. In vielen Punkten kann es sogar mit unserem Testsieger mithalten, unterscheidet sich dann allerdings doch in der Qualität der Funktionen, weswegen es nur auf dem zweiten Platz ist. Besser ist hier die extrem lange Akkulaufzeit mit bis zu 24 Stunden, die sonst kein Babyphone hinbekommt. 

Babymoov Video Visio Care III Babyphone Test

Platz 3: Babymoov Video Visio Care III

Auf dem dritten Platz unseres Babyphone mit Kamera Tests findet man das Video Visio Care III von Babymoov. Es kann zwar nicht mit unseren beiden Testsiegern mithalten, allerdings verfügt es über alle Funktionen die man braucht. Die Kamera hat einen Nachtsichtmodus und eine gute Qualität. Es lässt sich sehr leicht bedienen und macht optisch einen guten Eindruck. Negativ ist das helle Einschaltlicht der Kamera und die kurze Akkulaufzeit, weshalb ein Betrieb über das Ladekabel empfohlen wird.

Ja, es gibt auch schönere und günstigere Babyphone mit Kamera
Natürlich gibt es auch preiswertere und optisch ansprechendere Modelle, als unsere drei Testsieger. Bei den meisten anderen Babyphonen ist es allerdings so, dass man teilweise sehr starke Abstriche in mehreren Bereichen hinnehmen muss. Darunter zählen Dinge, wie die: Ton- & Bildqualität, Anzahl der Funktionen, Reichweite und Verarbeitung. Hier muss jeder für sich entscheiden, wie wichtig ihm viele Funktionen, ein hoher Komfort und die Ton-& Bildqualität sind.

Audio Watch & Care V132 Babyphone mit Kamera Test

Platz 4: Audioline Watch & Care V132

Zwei Kameras zum Preis von einer bekommt man mit dem Audioline Watch & Care V132, dem Viertplatzierten in unserem Babyphone mit Kamera Test. Für zwei Kameras muss man hier allerdings einiges an Qualität einbüßen, was sich durch eine deutlich schlechtere Tonqualität und teilweise schlecht umgesetzte Funktionen bemerkbar macht. Man muss hier einiges an Komfort einbüßen, hat aber nichtsdestotrotz alle Funktionen die man braucht. Auch die Bildqualität ist in Ordnung, wobei das Bild in einem dunklen Raum stark verpixelt ist.

Beurer Janosch JBY 101 Babyphone mit Kamera Test 2016

Platz 5: Beurer Janosch JBY 101

Auf dem fünften Platz in unserem Babyphone mit Kamera Test schaffte es das Janosch JBY 101 von Beurer. Dieses Babyphone hat mit Abstand das schönste Design, aller von uns getesteten Babyphone und kann von der Qualität fast mit unserem Drittplatzierten mithalten. Im Direktvergleich sind die einzelnen Funktionen aber nicht so schön umgesetzt und auch eine Gegensprechfunktion ist hier nicht zu finden. Dafür punktet es mit einer sehr guten Ton- & Bildqualität.

Babyphone mit Kamera kaufen - Teuer oder billig?

Ob teuer oder billig - die Grundfunktion eines Babyphones mit einer Kamera bleibt immer gleich. Denn ein Babyphone mit Kamera dient in erster Linie dazu, sein Kind aus weiterer Entfernung sehen und hören zu können. Ein Babyphone, welches nur diese Funktion besitzt, bekommt man bereits für unter 100 Euro. Erst wenn man ein höheres Maß an Komfort möchte, muss man draufzahlen.

Dies ist bei allen Produkten in unserem Leben so. Egal ob bei Autos, Fernsehern, Computern, Kameras oder anderen Dingen. Bei einem Babyphone kann dieser höhere Komfort sehr wertvoll sein, denn das Sprechen mit dem Kind über eine Gegensprechfunktion oder ein Alarmton, wenn die Batterie leer oder die Reichweite des Babyphones überschritten ist, können sehr praktisch sein.

Auch das leiser oder lauter stellen bestimmter Geräusche oder Schlaflieder kann sehr wichtig sein, um das Kind nicht aufzuwecken. Des Weiteren kann auch die Strahlung die von einem Babyphone mit Kamera ausgeht, für einige Eltern ein wichtiges Entscheidungskriterium sein.

Wenn Sie uns nun fragen, welches Babyphone Sie kaufen sollen, dann empfehlen wir Ihnen ganz klar unseren Testsieger, weil er alle Kriterien sehr gut erfüllt und besser ist als seine Konkurrenz.


Babyphone mit Kamera Test - Unser Ratgeber

Auf unserer Seite haben wir nicht nur einen Babyphone Vergleich durchgeführt, sondern erklären auch, auf welche Kriterien man beim Kauf eines Babyphones achten sollte. Zudem erklären wir, warum sich der Kauf eines Babyphones mit Kamera lohnt und welche Funktionen bei einem Babyphone besonders wichtig sind. Des Weiteren geben wir Auskunft über die Reichweite von Babyphonen und informieren über die Möglichkeit ein Babyphone für zwei (oder mehr) Kinderzimmer zu kaufen.

 

Babyphone mit Kamera Testsieger

 

Babyphone mit oder ohne Kamera kaufen?

Ein Babyphone soll ein gutes Gefühl geben, wenn das Kind in einem anderen Zimmer des Hauses schläft. Man möchte sich keine Sorgen machen, dass es nachts schreiend aufwacht und man es nicht bemerkt. Mit einem Babyphone ohne Kamera kann man dies deutlich besser hören und es fällt einem viel leichter sich hinzulegen und einzuschlafen. Jedoch können auch viele andere Geräusche die das Kind macht dazu führen, dass man das Verlangen bekommt, nach ihm sehen zu wollen. So könnte er z.B. in seinem Bett mit einem Spielzeug spielen oder einfach nur ein bisschen herumkrabbeln.

Um nicht jedes Mal aufstehen und nachsehen zu müssen, bietet sich der Kauf eines Babyphones mit Kamera an. Hier wird man nicht nur über jedes Geräusch informiert, sondern sieht auch was das Kind macht, ohne mehrere Male pro Nacht aufstehen zu müssen. In unserem Test haben wir festgestellt, dass Eltern die ein gutes Babyphone mit Kamera besitzen, am nächsten morgen deutlich ausgeschlafener sind, als Eltern mit einem Babyphone ohne Kamera.

Wie groß ist die Reichweite von einem Babyphone mit Kamera?

Babyphone unterscheiden sich in ihrer Übertragungsreichweite. So haben wir Babyphone gefunden, die Reichweiten von 100 - 300 m im freien und 10 - 50 m innerhalb von Wohnungen haben. Wenn ihr Kind im Nachbarzimmer schläft, dann muss man sich in der Regel keine Gedanken zu diesem Punkt machen. Wenn ihr Kind aber ein paar Zimmer weiter oder sogar auf einer anderen Etage schläft, dann sollte man auf diesen Punkt mehr Wert legen. Kaufen Sie lieber ein Babyphone mit einer etwas größeren Reichweite, als später feststellen zu müssen, dass die Verbindung immer wieder abbricht. Hier finden sie Babyphone mit hoher Reichweite aus unserem Test.

 

Philips Avent Babyphone mit Kamera Test

Babyphone mit zusätzlichen Funktionen?

Wer denkt, dass man mit einem Babyphone nur hören und sehen kann, was sein Kind macht, der wird positiv überrascht sein. Besonders Babyphone mit einer Kamera haben zahlreiche Funktionen, die einem das Leben deutlich einfacher machen. So haben uns in unserem Babyphone mit Kamera Test folgende Funktionen besonders gefallen:

  • Gegensprechfunktion nichts ist schöner, als vom eigenen Schlafzimmer mit seinem Kind sprechen zu können und es so beruhigen zu können, ohne dafür extra aufstehen zu müssen. Nicht nur Ihnen wird ein Babyphone mit Gegensprechfunktion gefallen, sondern auch Ihr Kind wird es lieben, da es das Gefühl hat, dass sie ständig bei ihm wären, wenn er etwas braucht.
  • Nachtsichtfunktion mittlerweile hat fast jedes Babyphone mit Kamera auch eine Nachtsichtfunktion, die nachts auch absolut notwendig ist, da ein Babyphone mit Kamera ansonsten wenig Sinn machen würde. Jedoch ist die Qualität bei günstigen Geräten oft miserabel, weshalb wir zu hochwertigen Geräten raten, wenn man sein Kind ganz genau erkennen möchte.
  • Schlafliedfunktion wissen sie noch früher, als unsere Eltern uns vor dem Schlafen gehen etwas vorgelesen oder -gesungen haben? Mit schönen Schlafliedern, die einige Geräte integriert haben, können Sie das Ganze voll automatisch machen lassen, wenn Sie mal einen Abend keine Zeit dafür finden.
  • Temperaturanzeige zu wissen, dass die Raumtemperatur im Zimmer Ihres Kindes eine angenehme Temperatur hat, ist ein wirklich beruhigendes Gefühl und kann sich nicht nur positiv auf Ihr Kind, sondern auch auf Sie auswirken. Babyphone mit Temperaturanzeige haben zusätzlich eine Alarmfunktion, die Sie beim Über- oder Unterschreiten einer eingestellten Temperatur benachrichtigen.
  • Nachtlichtfunktion ein integriertes Nachtlicht, das Sie Ein- und Ausschalten können, gibt Ihrem Kind ein gutes Gefühl.
  • Optische Geräuschpegelanzeige so sieht man ganz genau, wie laut es im Zimmer Ihres Kindes ist.
  • Alarmtöne wenn mal die Verbindung abbrechen oder der Akku leer gehen sollte, dann wünscht man sich, durch ein entsprechendes Alarmsignal, benachrichtigt zu werden. Nicht alle Babyphone tun das, weswegen wir zu einem hochwertigeren Babyphone raten, wenn man auf Nummer sicher gehen möchte.

Ein gutes Babyphone verfügt über all diese Funktionen in qualitativ hochwertiger Ausführung.

Ein Babyphone für mehrere Zimmer?

Natürlich gibt es auch Babyphone für mehrere Zimmer. Unser Viertplatzierter das Audioline Watch & Care V132 ist ein gutes Beispiel dafür. Hier bekommt man eine Elterneinheit und kann zwischen zwei Kameras hin und her schalten. Es lassen sich auch noch zwei weitere Kameras kaufen, so dass man hier zwischen bis zu vier Kameras umschalten kann.

Auch bei hochwertigeren Geräten lassen sich in der Regel zusätzliche Kameras dazu kaufen, allerdings muss man hier im Einzelfall beim Hersteller oder Verkäufer nachfragen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Artikel "Babyphone für zwei Kinderzimmer".

Audio Watch & Care V132 Babyphone mit Kamera Test

Babyphone mit Kamera Test - Unser Fazit

In unserem Babyphone mit Kamera Test haben wir festgestellt, dass ein Babyphone mit Kamera nicht gleich ein Babyphone mit Kamera ist. Auch wenn zwei Babyphone die gleichen Funktionen haben, bedeutet das nicht, dass diese auch gleich gut sind. Denn auch die Qualität der Funktionen ist wichtig.

Leider kann man als Verbraucher nicht alleine aus den technischen Daten eines Produktes erkennen, wie sie umgesetzt wurden. Auch ein tabellarischer Babyphone Vergleich reicht da nicht aus. Deswegen macht es sehr viel Sinn, sich diverse Testberichte oder in diesem Fall einen Babyphone mit Kamera Test durchzulesen. Wir haben uns die letzten Wochen sehr intensiv mit Babyphonen beschäftigt und haben in diesem Test unseren eindeutigen Babyphone mit Kamera Testsieger ermittelt.

Das Advent SCD630/26 von Philips ist das beste Babyphone mit Kamera, welches wir uns für unseren Babyphone mit Kamera Test angeschaut haben. Dafür ist auch der etwas höhere Preis, im Vergleich zur Konkurrenz, absolut gerechtfertigt. Philips stellt übrigens auch sehr gute Trockenrasierer (externe Seite) für den Papa her. Und für den älteren Bruder bzw. die ältere Schwester finden Sie hier ein passendes Auto für Kinder (externe Seite).

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Babyphone mit Kamera Test weiterhelfen konnten. Kontaktieren Sie uns ruhig, falls Sie Fragen zu einem Babyphone haben und Sie nicht sicher sind, ob Sie es kaufen sollten oder nicht - auch wenn es nicht auf unserer Seite gelistet ist. Wir hoffen, dass Sie das perfekte Babyphone für Ihre Situation finden und wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles Gute 🙂