Audioline Watch & Care V132: Unser Platz 4

Die Audioline Watch & Care V132 belegte in unserem Babyphone mit Kamera Test den vierten Platz.

Audio Watch & Care V132 Babyphone mit Kamera Test


Produktinformationen

  • Audioline Watch & Care V132
  • Reichweite: 25 m (im Innenbereich), 150 m (im Außenbereich)
  • Batterie: Max. 6 Stunden im Standby Modus
  • Display: Hochauflösendes 2,4″ (6,1 cm) Farbdisplay mit Zoom- & Scrollfunktion
  • BesonderheitenTemperatursensor, Nachtlicht, Gegensprechfunktion, 5 Einschlaflieder
  • Lieferumfang: Kamera, Elterneinheit, Ladekabel

Testbericht

Zwei Kameras zum Preis von einer bekommt man mit dem Audioline Watch & Care V132, dem Viertplatzierten in unserem Babyphone mit Kamera Test. Für zwei Kameras muss man hier allerdings einiges an Qualität einbüßen, was sich durch eine deutlich schlechtere Tonqualität und teilweise schlecht umgesetzte Funktionen bemerkbar macht. Man muss hier einiges an Komfort einbüßen, hat aber nichtsdestotrotz alle Funktionen die man braucht. Auch die Bildqualität ist in Ordnung, wobei das Bild in einem dunklen Raum stark verpixelt ist.

Benutzerfreundlichkeit

Die Bedienung des Watch & Care V132 von Audioline ist einfach und intuitiv. Was die generelle Benutzerfreundlichkeit betrifft, gibt es hier allerdings noch eine Menge an Verbesserungsmöglichkeiten. So gibt es keinen ECO-Modus wie bei den meisten anderen Babyphonen, die Kamera geht einfach ohne ein Signalgeräusch aus, sobald der Akku leer ist und die Lautstärke der Schlaflieder, sowie allen Alarmtönen, ist nicht steuerbar. Auch der Winkel der Kamera ist nur nach oben und unten verstellbar, so dass man sie ganz genau positionieren muss, um ein gutes Bild zu bekommen. Alles in allem funktioniert die Kamera aber ohne Einwände, auch wenn sie nur wenig Komfort bietet.

Bild- & Tonqualität

Wie bereits erwähnt, ist die Bildqualität nur bei Belichtung oder tagsüber wirklich zu gebrauchen. Nachts bekommt man ein sehr verpixeltes Bild, auf welchem man nur sehr wenig erkennen kann. Auch die Tonqualität ist nicht besonders wirklich gut, da die Gegensprechanlage sehr leise und die Sprachqualität sehr bescheiden ist.


 Vorteile

  • Sehr guter Preis, quasi zwei Babyphone zum Preis von einem
  • Gute Bildqualität
  • Super Empfang im ganzen Haus
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Tagsüber und bei Beleuchtung des Raumes ein gutes Bild
  • Ein- und ausschaltbares Nachtlicht
  • Nachtsichtmodus
  • Gegensprechfunktion, um mit dem Kind zu sprechen

Nachteile

  • Sprachqualität von Eltern zu Kind miserabel
  • Man muss zwischen mehreren Kameras immer „hin und her schalten“
  • Bild im dunkeln nur akzeptabel, stark verpixelt
  • Schriller Signalton bei „Out of Range“-Signal, mit blinkender LED, den man nicht ausschalten kann
  • Kamera nicht ferngesteuert schwenkbar und nur nach unten/oben verstellbar
  • Kein Eco-Modus
  • Ist der Akku leer, geht das Gerät ohne Signalton einfach aus
  • Der Empfänger rauscht ständig ganz leise vor sich hin, egal ob VOX-Modus oder nicht
  • Die fünf Schlafmelodien sind sehr schön, aber die Lautstärke ist leider nicht einstellbar und man muss die Lieder manuell ausschalten, weil sie sich nicht von alleine ausschalten
  • Bei Gebrauch der Gegensprechfunktion kommt der Ton nur sehr leise beim Kind an

Audioline Watch & Care V132: Unser Fazit

Wer nach einem günstigen Babyphone für zwei Kinderzimmer sucht, der sollte sich für dieses Babyphone von Audioline entscheiden. Hier bekommt man quasi zwei Babyphone zum Preis von einem, auch wenn es von der Qualität nicht annähernd an unseren Erst- und Zweitplatzierten herankommt.

Obwohl wir bis jetzt sehr viel negatives über dieses Babyphone geschrieben haben, muss man trotzdem festhalten, dass hier alle notwendigen Funktionen vorhanden sind. Wer sein Kind wirklich nur beobachten will, für den kann dieses Babyphone absolut ausreichend sein. Gerade wenn man zwei Kinder hat, kann es sich durchaus bezahlbar machen.

Da man hier zwei Kameras zum Preis von einer bekommt, schaffte es das Watch & Care V132 von Audioline mit einer Bewertung von 6 von 10 Punkten auf den vierten Platz in unserem Test.