Babyphone mit hoher Reichweite

Ein Babyphone mit hoher Reichweite ist für viele Eltern zurecht sehr wichtig. Warum das so ist, erklären wir in diesem Artikel und stellen zusätzlich zwei Babyphone mit hoher Reichweite aus unserem Babyphone mit Kamera Test vor.

Wie Verbindungsabbrüche bei einem Babyphone vermeiden?

Häufige Verbindungsabbrüche sind ein bekanntes Problem von sehr günstigen Babyphonen. Sie verfügen einfach nicht über die nötige Reichweite, um eine angemessene Verbindung in größeren Haushalten herzustellen.

Um eine stabile und konstante Verbindung zu gewährleisten, sollte man deswegen auf eine ausreichend hohe Reichweite beim Babyphone achten. Obwohl Hersteller gerne Werte von mehreren 100 Metern angeben, muss man bedenken, dass diese Werte außerhalb geschlossener Räume ermittelt wurden. Die Reichweite im Haus fällt deutlich geringer aus.

Auch mit unserem Testsieger lässt sich innerhalb der Wohnung nur eine Reichweite von ca. 50 Metern gewährleisten, obwohl im freien bis zu 300 Meter möglich wären.

Wie hoch sollte die Reichweite bei einem Babyphone sein?

Wir empfehlen ein Babyphone zu kaufen, was mindestens die 6-fache Reichweite hat, wie die Längste Strecke Ihrer Wohnung. Wenn also ein Babyphone eine Reichweite von 200 Metern (Luftlinie) hat, dann sollte die längste Verbindung in Ihrem Haus nicht länger als ca. 33 Meter sein.

Welche Babyphone mit hoher Reichweite empfehlen wir?

Wir empfehlen Babyphone die eine Reichweite von mindestens 300 Metern haben, da hier in jedem Fall gewährleistet wird, das die Verbindung zu keinem Zeitpunkt abbricht. Sehr gute Erfahrungen konnten wir mit unserem Erst- und Zweitplatzierten machen, wobei die Verbindung bei unserem Testsieger überragend ist.

Aus diesem Grund empfehlen wir unseren Testsieger, das Babyphone Avent SCD630/26 von Philips und unseren Zweitplatzierten, das Babyphone Eco Control+ von Nuk. Beides sind Babyphone mit hoher Reichweite, die wir mit bestem Wissen und Gewissen weiterempfehlen.

Achten Sie bitte auf die Kundenbewertungen im Bezug auf die Reichweite, wenn Sie sich für ein anderes Babyphone entscheiden sollten. Dort finden Sie am besten heraus, ob dieses Babyphone für Verbindungsabbrüche bekannt ist oder nicht.