Nuk Eco Control+: Unser Platz 2

Die Nuk Eco Control+ belegte in unserem Babyphone mit Kamera Test den zweiten Platz.

Nuk Eco Control+ Babyphone

 


Produktinformationen

  • Nuk Eco Control+
  • FHSS-Technologie, für eine sichere Datenübertragung
  • Reichweite: 50 m (im Innenbereich), 300 m (im Außenbereich)
  • Batterie: Bis zu 24 Stunden Standby dank ECO-Modus
  • Display: Hochauflösendes 2,8″ (7,1 cm) Farbdisplay mit Zoom- & Scrollfunktion
  • BesonderheitenTemperatursensor, Vibrationsalarm, Gegensprechfunktion, 5 Einschlaflieder
  • Lieferumfang: Kamera, Elterneinheit, Ladekabel

Testbericht

Das Nuk Eco Control+ belegt den zweiten Platz in unserem Babyphone mit Kamera Test und ist das beste Babyphone in seiner Preisklasse. In vielen Punkten kann es sogar mit unserem Testsieger mithalten, unterscheidet sich dann allerdings doch in der Qualität der Funktionen, weswegen es nur auf dem zweiten Platz ist. Besser ist hier die extrem lange Akkulaufzeit mit bis zu 24 Stunden, die sonst kein Babyphone hinbekommt.

Benutzerfreundlichkeit

Die Bedienung des Eco Control+ von Nuk ist wirklich einfach. Besonders positiv fallen das handliche Design der Elterneinheit und die Möglichkeit das Babyphone mit Batterien zu betreiben auf. Schön ist auch, dass die Babyeinheit ein Gewinde für Stative hat und sich somit an jedem Kamerastativ befestigen lässt. Dies kann vor allem bei häufigen Reisen sehr wertvoll sein. Auch die sofortigen Hinweise bei technischen Problemen, die das Gerät anzeigt, tragen zur Benutzerfreundlichkeit bei.

Bild- & Tonqualität

Die Bildqualität ist beim Nuk Eco Control+ sehr gut. Besonders der Nachtsichtmodus ist in seiner Preisklasse überdurchschnittlich gut. Auch die Gegensprechfunktion funktioniert ohne Probleme und man kann hier ohne Probleme mit dem Kind sprechen, so dass der Eindruck entsteht, man wäre direkt neben ihm. Was uns nicht so gut gefällt ist, dass die Lieder teilweise etwas dumpf klingen. Die Kinder stört das aber anscheinend nicht. Negativ ist außerdem aufgefallen, dass das Babyphone in einem Fall nicht darauf reagiert hat, als im selben Raum geredet wurde. Dies ist wahrscheinlich nicht die Regel, aber wir wollten der Vollständigkeit halber trotzdem darauf hinweisen. Alles in allem bekommt man hier preislich gesehen eine gute Ton- und sehr gute Bildqualität.


 Vorteile

  • Babyeinheit lässt sich mit Batterien betreiben
  • Elterneinheit ist in einem schönen handlichem Design
  • Bedienung ist einfach
  • Babyeinheit besitzt ein Gewinde für Stative
  • Bildqualität ist sehr gut
  • Sofortiger Hinweis bei technischen Problemen (leerer Akku, Verbindungsabbruch)
  • Sehr guter Nachtsichtmodus
  • Gegensprechfunktion, um mit dem Kind zu sprechen
  • Viele Extras wie Vibrationsalarm, Zoomfunktion, Temperaturmessung

Nachteile

  • Babyeinheit ist etwas klobig
  • Material ist nicht so hochwertig wie bei Avent
  • Killerkriterium: Schlug in einem Fall bei leisen und normalen Geräuschen nicht an
  • Lieder klingen etwas dumpf
  • Kein Nachtlicht

NUK Eco Control+: Unser Fazit

Das Eco Control+ von Nuk ist zwar nicht ganz so gut wie unser Testsieger, allerdings ist es das beste Babyphone mit Kamera in seiner Preisklasse, weshalb es zurecht auf dem zweiten Platz in unserem Babyphone mit Kamera Test ist. Obwohl man hier auf ein wenig Komfort verzichten muss, hat es alle Funktionen die man braucht und ermöglicht eine sorgenfreie Überwachung Ihres Kindes.

Besonders positiv fällt die Bildqualität auf, die auch bei vollständiger Dunkelheit sehr gut ist. Auch die Tonqualität und Benutzerfreundlichkeit sind gut, allerdings gibt es hier auch den einen oder anderen Verbesserungsbedarf. So gibt es z.B. kein Nachtlicht und auch die Verarbeitung ist nicht ganz so hochwertig. Zudem wirkt die Babyeinheit ein wenig klobig.

Im Bezug auf das Preis-/Leistungsverhältnis kann man hier allerdings nichts großartiges beanstanden, weswegen wir dem Eco Control+ von Nuk eine Bewertung von 8,5 von 10 Punkten geben.